Sie befinden sich hier: Startseite / Wild und Jagd / Jagdliches Schießen

Jagdliches Schießen

Verein der Oberharzer Jagd-und Sportschützen e.V.

www.Jagdsportschuetzen-Oberharz.de

Vorsitzender Dellef Freitag,Franckenstr. 18, 38642 Goslar, Tel.05321/51250- Handy 01705244972

Am Schießen können teilnehmen: 

Getestete, vollstädig Geimpfte und Genesene, ein Abstand von 2 m ist einzuhalten !

Schießplan 2021 

Schießsportzentrum, "Zellerfelder Tal" (Trap, Skeet, Langwaffe)

mittwoch     19.05. - 27.10.     15.00 Uhr - 17.00 Uhr     (26.05. entfällt)

sonnabend  09.10. u.06.11.     10.00 Uhr - 12.00 Uhr 

Zugelassene Kaliber: Schrotpatronen 24 gr - Pumpgun nicht zugelassen-

                                     Der Kugelstand ist für alle gebräuchlichen Kaliber und Waffen zugelassen.

Juni 2021

02.,09.,16.,23.,30.

Juli 2021

07.,14.,21.,28.

August 2021

04.,11.,18.,25.

September 2021

01.,08.,15.,22.,29.

Oktober 2021

06.,SA 09., 13.,20.,27.

November 2021

SA 06.

 

 

 

 

 

Sondertermine:

Sonnabend 31.07.2021          10.00 Uhr Grillen- Zellerfelder Tal

Sonnabend 28.08.2021          14.00 Uhr Jagd-Parcours - Weißberg

 

Schießstand "Immenrode"  (Trap, Skeet, Kurzwaffe)

- jeweils Sonnabend 10.00 Uhr -

Mai 2021

29.

Juni 2021

12.,26.

Juli  2021

10.,24

August 2021

07.,21.

September 2021

04.,18.

Oktober 2021

02.,16.,30.

November 2021

13.,27.

Dezember 2021

11.

 

Zugelassene Kaliber:

Schrotpatronen:          ausschließlich Weicheisenschrot

Pistole:                        alle gängigen Kaliber

 

Kosten für Schießstandbenutzung

                   

Trap /Skeet / Rollhase

Je 15 Wurfscheiben

2.00 Euro

Büchse

Je Schütze / Tag

2.00 Euro

Kurzwaffe  NUR IMMENRODE

Je Schütze / Tag

2.00 Euro

Keilernadel

Je Schütze

3.00 Euro

Bescheinigung Nationalpark

Je Schütze

3.00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schießkarten für Trap /Skeet / Rollhase gelten für die Schießstände " Immenrode " und Zellerfelder Tal"