Sie befinden sich hier: Startseite / Wild und Jagd / Jagdliches Schießen

Jagdliches Schießen

Verein für Jagd- und Sportschützen Oderwald e.V.

Informationen zum jagdlichen Schießen, sowie die aktuellen Schießpläne in Wolfenbüttel erhalten Sie unter folgendem Link:

http://vjso.jimdo.com

 

 

 

Kreismeisterschaften im Jagdlichen Schießen

Wolfenbütteler Jäger beherrschen den sicheren Umgang mit der Waffe.

Jäger sind – aufgrund der gesetzlichen Forderungen und dem Tierschutz folgend – verpflichtet, sich im jagdlichen Schießen zu üben. Eine gute Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen, boten die Ende Mal bei optimalem Wetter stattgefundenen Kreismeisterschaften der Jägerschaft in Wahle – Austragungsort des Wettkampfes. Insgesamt 5 Hegeringmannschaften mit 44 Schützen stellten sich dem Wettkampf.

Die Mannschaft des Hegering 11 (Oder-Ost) mit den Schützen Torsten Becker, Jürgen Dernedde, Helmut Scheffler, Tobias Schliephake, Steffen Schreiber und Ingo Wischnewski erreichte den 1. Platz mit 1168 Punkten.

Zweiter wurde die Mannschaft des Hegering 13 (Sickte) mit den Schützen Marius Burs, Klaus Burs-Hepner, Mona Reitmann, Ulrich Reitmann, Thomas Röhr und Antje Tiedt mit 1035 Punkten.

Dritter wurde die Mannschaft des Hegering 1 (Wolfenbüttel) mit den Schützen Christian Basilius, Christian Harms, Henning Reinecke, Kurt-Holger Thiemann und Paul Ueckermann mit 969 Punkten.

Kreismeister im jagdlichen Schießen wurde Paul Ueckermann mit 331 Punkten vor Torsten Becker und Ulrich Reitmann. Beste Damen-Schützin wurde Antje Tiedt mit 216 Punkten vor Mona Reitmann und Diane Bremer. Bester Kugelschütze war Paul Ueckermann mit 196 Punkten. Bester Flintenschütze war Ulrich Reitmann mit 135 Punkten vor Torsten Becker nach einem erforderlichen Stechen. Bester Schütze Schwarze Scheiben war Paul Ueckermann mit 96 Punkten.

Den 1. Platz bei den Senioren belegte Jürgen Dernedde mit 268 Punkten. Bei den Junioren gewann Marius Burs mit 269 Punkten.

Alle angetretenen Jagdschützen zeigten wieder einmal, daß sie den sicheren Umgang mit der Waffe beherrschen. 331 Punkte als Gesamtergebnis sind bei einer Kreismeisterschaft ein sehr gutes Resultat.

Der Vorsitzende der Jägerschaft Wolfenbüttel, Bernd Becker, bedankte sich nach der Siegerehrung bei allen Teilnehmern für ihr Engagement - besonders aber bei Ulrich Reitmann, Torsten Becker und Klaus Burs-Hepner für den hervorragenden und reibungslosen Ablauf der Kreismeisterschaften.

Allen Teilnehmern wünschte Becker zum Abschluß viel Waidmannsheil.

Bericht : Klaus-Jürgen Wenzel