Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Aktuelles

Aktuelles

Jagdgeschichten

Jagdgeschichten

"Die Jagd alleine ist‘s nicht", so der Titel des mittlerweile neunten Buches von Heinz Adam.

Ein Buch mit Geschichten aus dem Jagdleben und den damit verbundenen Aktivitäten, kurzweilig geschrieben, gespickt mit Humor und kleinen Anekdoten.

Heinz Adam  kann als langjähriger Jäger und Mitglied sowie Ausbilder der Jägerschaft Salzgitter viel erzählen. Jagd ist seine Passion, Jagd ist aber auch eine Lebenseinstellung. All seine Erlebnisse, seine positiven wie negativen Jagderfahrungen, seine Liebe zu Jagdhunden, zu Namibia oder auch zum Wilden Kochen hat er in seinen Büchern festgehalten.

Egal ob Sturm oder Regen, leidende Revierautos, gebrochene Brüche, seine Geschichten beleuchten die Jagd von einer anderen Seite. Mit seinem neuen Buch möchte Heinz Adam aber auch bei seinen Lesern erreichen, im Wald, in der Natur die Augen zu öffnen und die vielen schönen Dinge abseits der Wege zu sehen und zu erleben.

Ein Lesegenuss nicht nur für Jäger.

Für die an dem Buch Interessierten wenden sich bitte an Heinz Adam unter 0160-7215356 oder buffaload(at)gmx.de

Text: Marion Parusel 

Foto: Heinz Adam

Nutria gesucht

Liebe Jägerinnen und Jäger,

die Jägerschaft Salzgitter sucht für das Infomobil einen neuen Mitbewohner. 

Wer kann für die Präparation eine Nutria zur Verfügung stellen? 

Weitere Informationen bei Joachim Lüders unter der Nummer: 0177 6517949

Neue Zeckenart am Heerter-See

Dr. Ralf Wassmann hat die Jägerschaft Salzgitter davon in Kenntnis gesetzt, dass am Heerter-See eine neue Zeckenart nachgewiesen wurde. Dabei handelt es sich um eine Tropen-Zecke namens Hyalomma.


Die Hyalomma ist fünfmal so groß wie der gemeine Holzbock und kann das Fleckfieber sowie das Krim-Kongo-Fieber sowohl an Menschen wie auch Hunden übertragen.


Weitere Informationen können aus dem folgenden Link entnommen werden.


https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Tropen-Zecke-Wie-gefaehrlich-ist-Hyalomma,hyalomma100.html


Bitte informieren Sie den Vorstand der Jägerschaft Salzgitter oder auch Dr. Ralf Wassmann bei Sichtungen dieser Zecke in anderen Revieren.


Text: Marion Parusel


ACHTUNG: Neu:

Gem. Beschluss des Rates der Stadt Salzgitter vom 26.06.2013 (VO 2018/16: Verordnung über die Verkürzung der Schonzeit für Rehwild in der Stadt Salzgitter

(Schonzeitverordnung)

gelten zunächst bis 31.12.2017 folgende geänderten Jagdzeiten:

Jährlingsböcke: 01.04. bis 31.01. (des Folgejahres)

Schmalrehe: 01.04. bis 31.05.  und 01.09. bis 31.01. (des Folgejahres)

Keine Nachrichten verfügbar.