Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Aktuelles / News-Artikel

News-Artikel

Jungjäger verbessern ihr Fähigkeiten

Im August dieses Jahres haben die Jagdscheinanwärter der Jahrgänge 2018 und 2019 unter der Leitung des Kreisschießwartes einen Wettbewerb durchgeführt.

Im August dieses Jahres haben die Jagdscheinanwärter der Jahrgänge 2018 und 2019 unter der Leitung des Kreisschießwartes einen Wettbewerb durchgeführt. Hierfür bot der Schießstand der Kreisjägerschaft, Kloster Thedinga, bei sommerlichen Temperaturen die besten Voraussetzungen. Grundsätzlich standen bei dem ausgerichteten Wettbewerb nicht die Ergebnisse des Einzelnen im Vordergrund. Es ging vor allem um das Trainieren und der Verbesserung der individuellen Fähigkeiten im Umgang mit der Waffe, welches letztlich dem Tierschutz und der waidgerechten Jagdausübung dient.

Mit viel Engagement der Teilnehmer hinsichtlich der Vorbereitung wurde ein angenehmer und disziplinierter Rahmen gesetzt, der zum guten Gelingen beitrug. Die Veranstaltung zeigte, dass durch regelmäßiges Training durchweg sehr gute Ergebnisse erzielt wurden, wobei der Jahrgang 2019 als Team am Ende die Nase vorn hatte. Abgeschlossen wurde die Veranstaltung in einer gemütlichen Runde mit Verpflegung und guten Gesprächen, sowie der Absicht diesen Wettbewerb als festen Bestandteil beizubehalten.

Vielen Dank an die Teilnehmer

Der Kreisschießwart