Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Aktuelles

Aktuelles

Jagd ist was für alte Männer mit Hut..!

Falsch..!

Die Jagd ist viel mehr, als ihre Vorurteile landläufig vermuten lassen. Die Aufgaben
der Jäger in unserer modernen Gesellschaft gehen weit über das Bewahren
althergebrachter Traditionen hinaus. Welche das sind, das steht auf
www.jagd-fakten.de
Also schnell dem riskanten Halbwissen Adé sagen und hier
in den Fakten stöbern...

Ärmelabzeichen und Aufkleber sind noch erhältlich

Wegen vielen Anfragen wurden neue Ärmelabzeichen und Aufkleber
bestellt und sind ab sofort bei unserem Obmann für den Luchs
und das Info-Mobil Ernst-Konrad Macke erhältlich.

Abgegeben werden diese zum Selbstkostenpreis:
Aufwendig gesticktes Ärmelabzeichen unserer Jägerschaft
Bad Gandersheim / Altes Amt für 10,00 Euro
und
Aufkeber zum anbringen auf der Innenseite von Autoscheiben.
Somit muß hier kein Aufkleber auf den Lack und ist gegen
die Witterung oder Waschanlage geschützt.
Dieser kostet 2,00 Euro.

Herr Macke ist unter folgenden Rufnummern zu erreichen:
Telefon 05553/2488  •  Fax 05553/919688  •  Mobil 0175/8235025

Die 12. Wolfsmahnwache...

Kitzsuche mit der Wärmebild-Drohne kann man online anmelden.

Seit Inkrafttreten des 3. Waffenrechtsänderungsgesetzes zum 1. September 2020 gibt es neue Pflichten.

Ein Artikel aus "Land&Forst" 6/2021 zur Wildschadenermittlung von unserem Jägermeister Ernst Pralle, mit freundlicher Genehmigung des Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH, zur…

mit Änderungen an Jagdzeiten und zur Jagd auf Schwarzwild

Drückjagden auf Schalenwild werden der Ausübung einer beruflichen Tätigkeit oder einer Tätigkeit zur Gefahrenabwehr zugeordnet (§ 2 Abs. 3 Nr. 3 Nds. Corona VO). Gesellschaftjagden…

Die Jägerschaft Gandersheim-Altes Amt bekam am 20.11.2020 in Lüneburg den Schlüssel für eines von sechs Entdeckermobilen übergeben. Jetzt wird für das nächste Jahr eine Tour…

Nach der Niedersächsischen „Corona-Verordnung“ ist die körperliche Betätigung im Freien grundsätzlich zulässig. Damit darf auch die Jagd weiterhin ausgeübt werden. Darauf weist das…