Sie befinden sich hier: Startseite

Jägerschaft Oldenburg-Delmenhorst e.V.

News

18.03.2019

Fakten zum Thema "Wolf" vom Biologen Prof. Hans-Dieter Pfannenstiel im Celler-Kurier

07.03.2019

Wegen der Jägerprüfung findet kein öffentliches Schießen statt!

07.03.2019

Politiker und Tierschützer mit konträren Ansichten

07.03.2019

Jäger zu Bußgeld verurteilt

Der Verein "Biotop-Fonds der Jägerschaft Ol-DEL" stellt sich auf seiner Homepage vor. Der Flyer "Wildacker-/Blühpflanzen-Mischungen 2019" kann hier heruntergeladen werden. Aktuelle Informationen zur Aussaat hat der Vorsitzende des Biotopfonds zusammengefasst. Die Veröffentlichung erfolgt über das Landvolkfax.

Ankauf von Raubwildbälgen

Raubwildbälge können vom 15.11.18 - 03.02.19 donnerstags von 15 - 19 Uhr im Schießstand in Altona abgegeben werden. Die folgenden Dateien sind für die Regularien zur Abgabe von Rotfuchs, Marderhund, Waschbär, Stein- u. Baummarder, Iltis, Mink, Nutria, Bisam und Dachs wichtig und müssen unbedingt befolgt werden: Ankaufpreise, Flyer, FormularLohnarbeit, Herkunftsnachweis, PreislisteAuftragsarbeiten. Die Nummer der Sammelstelle lautet: 92. Das Delmenhorster Kreisblatt berichtet am 28.01.19 über die Verwendung der Bälge.

Neuer Kurs zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung

Der neue Vorbereitungskurs hat begonnen! Der Unterricht findet immer montags und mittwochs (19.30 Uhr - 22 Uhr) im Schießstand Altona statt. Der neue Flyer ist aktualisiert und hier gibt es das Anmeldeformular für die Jägerschaft.

Die Jägerschaft

UNSER REVIER

Jägerschaften

Jägerschaften
Suche nach Name

Aktuelles zum Wolfsmonitoring

Bild: Herwig Winter/piclease

Aktuelle Informationen zum Wolf unter www.wolfsmonitoring.com .

Leckere Wildrezepte!

Wildfleisch - eine Delikatesse! Hier finden Sie die besten Wildrezepte.

Tierseucheninfos

Aktuelle Informationen zu Tierseuchen sind hier zu finden.