Sie befinden sich hier: Startseite / Wild und Jagd / Jagdhornblasen

Jagdhornblasen

Obmann für das Jagdhornblasen

 

z. Zt. vakant!

Brockel

Jagdhornbläsercorps Waidmann's Ruh
Übungsabend imm donnerstags ab 21 Uhr
im "Waidmann's Ruh", Wensebrock

Kontakt:
Olaf Lüdemann
Telefon 0 42 66/22 50

Die Original Brockeler Jagdhornbläser
Übungsabend Dienstag an wechselnden Orten
jeden 1. Dienstag im Monat im "Bauwagen"

Kontakt:
Stephan Lohmann
Telefon  042 66/89 93

Lauenbrück

Der Hegering Lauenbrück verfügt über eine junge dynamische Bläsergruppe, der es nicht an Nachwuchs mangelt. Derzeit werden Anfänger in der Bläsergruppe vom Bläsergruppenleiter gesondert ausgebildet. Neben der Fürst-Pless-Gruppe verfügt der Hegering über eine Parforcehorngruppe. Das nebenstehende Bild zeigt die aktuelle Bläsergruppe.

Übungsabend: Mittwochs ab 19.30 Uhr, "Helscher Hus", Helvesiek

Kontakt
Olaf Weidenhöfer
mobil 01 60/8 89 88 00
eMail olaf.weidenhoefer@gmx.de

Rotenburg

Die Bläsergruppe des Hegering Rotenburg wurde 1975 gegründet. Jäger/innen und Nichtjäger/innen bilden eine gemeinschaftlich geprägte Bläsergruppe, welche die Belange und Aktivitäten des Hegering intern und öffentlich vertritt. Geblasen werden hauptsächlich traditionelle, jagdliche Signale aber auch Märsche und weitere Spielstücke dürfen nicht fehlen. Besonders erfreulich ist der jugendliche Zuwachs in der letzen Zeit.

Jeden Mittwoch 20 bis 22 Uhr im Schießstand Ahlsdorfer Forst, Anfänger ab 19.30 Uhr

Wer also Lust hat,  einmal in ein sogenanntes „B“- Horn zu stoßen, oder gemütlichen Abende mit gleichgesinnten Bläser/innen zu verbringen, der kann sich beim Bläserobmann

Ann-Christin Twesten
mobil 01 71/1 50 58 96

 

Kirchwalsede

Jeden Montag um 20 Uhr Übungsabend im Waldhof Wegener, Unterstedt

Kontakt
Matthias Müller
Telefon 0 42 97/81 66 68
oder
Alke Müller
Telefon 0 42 66/21 93

Scheeßel

Die Freude am Klang der Jagdhörner, an der Brauchtumspflege, der Geselligkeit und auch daran, den Bürgern von Jägern ein besonderes Bild zu geben, hat uns zu dem Jagdhorn-Bläsercorps im Hegering Scheessel der Jägerschaft Rotenburg (Wümme) werden lassen.

Im April 1975 ließen zwei erfahrene Jagdhornbläser die Idee, eine Bläsergruppe im Raum Scheessel zu gründen, konkret werden. Bernd Pape und Friedrich Tietje baten Lernwillige und schon Angelernte in die Jagdhütte nach Westerholz. Dort übten von nun an mit großer Regelmäßigkeit und viel Spaß Günter Bammann, Hans-Günther Beuck, Erich Delventhal, Heinrich Meyer, Johann-Peter Meyer, Otto Pahl, Johann Wahlers, Friedrich Tietje (Hüttenverwalter) und alsbald auch Hanna Jahr unter der musikalischen Leitung von Bernd Pape Jagdsignale und Jagdmärsche. - Einige der Gründungsmitglieder gehören noch heute als aktive Bläser dem Bläsercorps an. - Nachdem Bernd Pape 1985 beruflich versetzt wurde, übernahm Hanna Jahr die Leitung.

Ausbildung, Fortbildung, Wettbewerbe (u.a. in Springe, Kranichstein, Clemenswerth, Berlin, Nürnberg) und die Begegnungen mit befreundeten Bläsercorps ergaben viele Abwechslungen und Eindrücke. Was uns bei der Gründung zusammengefügt hat, ist erhalten und vertieft worden.

Übungsabende Mittwochs ab 20 Uhr bei Hanna Jahr 

Leiterin des Bläsercorps Scheeßel
Hanna Jahr
Einloher Strasse 58
27383 Scheeßel
Tel/Fax: 04265-1693

hannajahr(at)gmx.de

Sottrum

Jagdhorbläsergruppe Waidmannsheil

Übungsabend jeden zweiten Dienstag um 20 Uhr im Gasthaus Seeger, Reeßum

Kontakt:
Heiner Osmers, Telefon 01 71/6 23 42 61

Visselhövede

Unsere Bläsergruppe besteht aus 15 Bläserinnen und Bläsern. Als gemischte Gruppe blasen wir mit dem Fürst- Pless- und dem Parforcehorn in B.

Bläserischer Höhepunkt des Jahres ist der Hubertusgottesdienst, den wir bereits elf mal gestaltet haben. In zeitlicher Anlehnung an den St. Hubertustag (3. November) wird die St. Johanniskirche zu Visselhövede herbstlich für diesen besonderen Gottesdienst geschmückt. Jeder ist eingeladen, die besondere Akustik der Kirche zu erleben. Neben den Vortagsstücken der gemischten Gruppe, sind Konzertstücke zu hören, die in einer reinen Parforcehornbesetzung geblasen werden. Ventilhornsolisten kommen ebenfalls immer wieder zum Einsatz. Viele Bläserinnen und Bläser spielen mehrere Instrumente, daher kann die Besetzung der Gruppe variieren.

Jährlich hat die Bläsergruppe Auftritte bei Jubiläen oder Feiern der Hegeringmitglieder. Hegeringversammlung und Trophäenschau musikalisch zu untermalen gehört zu unseren  Aufgaben. Auch Veranstaltungen der Kreisjägerschaft Rotenburg unterstützen wir, indem wir Bläserinnen und Bläser auf Kreisebene abstellen.

Unser Übungsabend findet jeden Dienstag in Egenbostel im Gasthof „Waidmannsruh“ statt. Der Übungsabend startet um 18.30 Uhr mit der Anfängerausbildung. Um 19 Uhr stoßen dann die Fortgeschrittenen dazu. Ab 19.30 Uhr findet dann die Probe der gesamten Gruppe statt. Wer Interesse hat, darf uns gerne besuchen!

Weder der Besitz eines Jagdscheines noch Vorkenntnisse im Blasen sind notwendig. Sowohl Anfänger, als auch Bläser können gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Wir freuen uns auf Euch!

Bläserobfrau:
Carmen Hayer
Telefon 0 42 60/95 19 39
mobil 01 52/25 16 92 88

Musikalische Leitung:
Heinrich Alexander Lange
Mobil 01 71/2 75 81 93
eMail heinrichalexanderlange@gmx.de