Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Aktuelles / News-Artikel

News-Artikel

Treffen mit Vertretern der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft (SVLFG)

Beitragsteigerungen im Fokus/ Informationsveranstaltungen angekündigt

Auf dem Bild zu sehen v.l.: LJN-Geschäftsführer Dirk Schulte-Frohlinde, Hartmut Fanck und Andreas Sandig von der SVLFG und LJN-Justitiar Clemens Hons.

Am 13. Mai trafen sich der LJN-Justitiar Clemens Hons und LJN- Geschäftsführer Dirk Schulte-Frohlinde mit Vertretern der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) in der Geschäftsstelle der Landesjägerschaft Niedersachsen. Anlass des kurzfristig anberaumten Treffens, waren die zum Teil massiven Beitragserhöhungen der Beiträge zur Berufsgenossenschaft, die sich in Folge der neuen Beitragsberechnung ergeben haben. (Weitere Informationen diesbezüglich finden Sie hier).

Die Vertreter der SLFVG bestätigten, dass derzeit eine Vielzahl von Widersprüchen mit dem Antrag auf vorläufige Ruhendstellung eingegangen sind und bearbeitet werden. Vereinbart wurde zudem, dass seitens der SVLFG  in einem umfänglichen Artikel nochmals über die Hintergründe und die Verfahrensweise der neuen Beitragserhebung informiert werden wird. Diesen Artikel finden Sie in einer der nächsten Ausgaben des Niedersächsischen Jäger. Zusätzlich wird die Landesjägerschaft Niedersachsen auf Bezirksebene, gemeinsam mit Vertretern der Berufsgenossenschaft, zeitnah Informationsveranstaltungen zum Thema anbieten. Die Termine werden rechtzeitig über die Jägerschaften bekannt gegeben.