Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Aktuelles / News-Artikel

Passend zur achten Oldenburger Münsterland Wildwoche veröffentlichen wir noch einmal die aktuellen Verkaufsstellen unseres Kochbuches

Presseinformation der Jägerschaften Vechta und Cloppenburg

„Jung und Wild“ – Ein Wildkochbuch auf Erfolgskurs

Über 2500 Exemplare bereits verkauft / Jägerschaften starten wieder den Verkauf

Oldenburger Münsterland – Eine eigene Erfolgsgeschichte im Rahmen der Wildwoche

Oldenburger Münsterland schreibt das „Zweite Wildkochbuch Oldenburger

Münsterland - Jung und Wild“. Rund 2.500 Bücher wurden seit dem Erscheinen vor

zwei Jahren bereits verkauft. Im Juni wurde das Wildkochbuch gemeinsam mit der

Wildwoche Oldenburger Münsterland mit dem 3. Platz des DJV-

Kommunikationspreises ausgezeichnet.

Wer noch ein Exemplar des „Zweiten Wildkochbuchs Oldenburger Münsterland“ haben

möchte, muss sich beeilen. 2.500 der Gesamtauflage von 3.000 Stück sind bereits verkauft.

Wildburger, Wraps, Grillrezepte oder Anitpasti sind Beispiele aus dem Wildkochbuch, in dem

gezeigt wird, wie Wildbret jung und raffiniert zubereitet werden kann. „Nach dem ersten

Wildkochbuch, das vollständig ausverkauft ist, ist auch unser zweites Wildkochbuch auf dem

Weg zum Bestseller“, freut sich das Wildkochbuchteam um den bekannten Wildkoch Dieter

Evers, vom Gasthof Evers in Lüsche.

Viele seiner Rezepte sind in dem Wildkochbuch der Jägerschaften zu finden. Aber auch

Rezeptideen, die nach einem Zeitungsaufruf aus der gesamten Region eingingen, wurden in

das Buch aufgenommen. Rund 60 Rezepte hat das Wildkochbuchteam mit Dieter Evers und

seiner Frau Veronika, dem Koch Torsten Grothues vom Gasthof Evers, den

Öffentlichkeitsobleuten der Jägerschaften Sandra Nowack (Jägerschaft Vechta) und Jörg

Wolters (Jägerschaft Cloppenburg) und Projektleiterin Martina Böckermann von der

Jägerschaft Vechta zusammengestellt.

Ergänzt wird das Wildkochbuch durch faszinierende Wildtieraufnahmen des Naturfotografen

Willi Rolfes und Tipps für den richtigen Wein zum Wild von Robert Bücker vom Weinhaus

Bücker in Dinklage. So ist ein regionales Wildkochbuch entstanden, das junge, moderne

Rezepte zeigt, aber auch einen Einblick in die Jagdkultur und die Natur vor Ort gibt. Das

Wildkochbuch ist über die Hegeringleiter und Öffentlichkeitsobleute der Jägerschaften

Cloppenburg und Vechta sowie über ausgewählte gastronomische Betriebe, dem regionalen

Buchhandel, Agrar- und Bauernmärkte, Raiffeisenmärkte und Jagdausstatter zum Preis von

22,95 Euro erhältlich. Alle Verkaufsstellen sind auch auf den Internetseiten der

Jägerschaften zu finden (www.ljn.de/jaegerschaften/vechta/ oder

www.ljn.de/jaegerschaften/cloppenburg/). Ansprechpartner und Bestelladresse ist Martina

Böckermann, Tel. 0171 12 77 696 oder martina.boeckermann@ewetel.net, Von jedem

verkauften Wildkochbuch kommt ein Euro der Initiative „Lernort Natur“ zugute.

 

Erstellt von Martina Böckermann