Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Aktuelles / News-Artikel

News-Artikel

Tag der offenen Tür auf dem Schießstand in Aschenhütte

Am 23.06.2018 konnte die Jägerschaft Osterode wieder zahlreiche interessierte Gäste auf ihrem Schießstand in Aschenhütte zum Tag der offenen Tür begrüßen.

Wurftaubenschießen

Schießen auf den laufenden Keiler

Das Infomobil der Jägerschaft

Schießen auf Wurftauben

Die Laserschießannlage der Reservistenkameradschaft Hörden

Wurftaubenschießen

Jörg Lüddeke und Andre Lagocki erklärten den interessierten Bürgern die verschiedenen jagdlichen Schießdisziplinen. Es bestand anschließend für Jedermann die Möglichkeit, selbst mit der Büchse auf die Scheibe mit dem Rehbock oder mit der Flinte auf Wurfscheiben schießen. Im kürzlich eröffneten Keilerstand war zudem Gelegenheit, einmal das Flüchtigschießen mit der Büchse zu probieren. Nicht mit scharfen Waffen, aber dennoch praxisnah, konnte mit der Laserschießanlage der Reservistenkameradschaft Hörden das jagdliche Schießen geübt werden

Außerdem war das Infomobil der Jägerschaft mit Exponaten der heimischen Wildarten auf dem Schießstandgelände vertreten.

Einen Einblick in das jagdliche Brauchtum gab das Jagdhornbläsercorps der Jägerschaft Osterode, das mit verschiedenen Jagdsignalen und Märschen zum Gelingen dieser Veranstaltung mit beitrug.