Sie befinden sich hier: Startseite / Wild und Jagd / Presse

Presse

LJN Schießstand Liebenau, v.l. Jürgen Twele, Achim Klitzke, Cornelia Meyer-Löhr, Ingo Beberstedt, Karsten Brandt
LJN Schießstand Liebenau, v.l. Jürgen Twele, Achim Klitzke, Cornelia Meyer-Löhr, Ingo Beberstedt, Karsten Brandt

Keilernadelschießen 2014 in Liebenau

Im August fand wie jedes Jahr auf dem LJN-Schießstand in Liebenau das Keilernadelschießen statt. Von der Jägerschaft Holzminden nahmen dieses Jahr die Waidgesellin Cornelia Meyer-Löhr und die Waidgesellen Carsten Brandt, Achim Klitzke und Jürgen Twele teil. Folgende Disziplinen mussten durchlaufen werden: Wurfscheibenschießen Trap und Skeet, Laufende Keiler u. Stehender Keiler. Zusätzlich konnte für das Erlangen der Jahresschießnadel auf die Bockscheibe stehend angestrichen und auf die Fuchsscheibe liegend geschossen werden. Aufgrund der regelmäßigen Teilnahme am Keilernadelschießen sowie an den Bezirksmeisterschaften im jagdlichen Schießen wurden die Teilnehmer der Jägerschaft Holzminden auf dem LJN-Schießstand Liebenau herzlich in fast familiärer Atmosphäre begrüßt. Und deshalb kam trotz Wettkampfcharakter der Geselligkeits- u. Spaßfaktor bei dieser Veranstaltung nicht zu kurz. Die Verabredung 2015 wieder am Keilernadelschießen in Liebenau teilzunehmen wurde bereits getroffen. Wer Interesse hat kann gern mit Günther Rauner (05532 / 4610 Kontakt aufnehmen.