Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Aktuelles / News-Artikel

News-Artikel

Hauptversammlung der Jägerschaft am 20. März 2019 abgehalten

Mit großer Beteiligung fand die diesjährige Hauptversammlung der Jägerschaft Bad Gandersheim/ Altes Amt in Dankelsheim statt.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und langjährige Dienste

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch die Jagdhornbläser. Der 1. Vorsitzende Robert Leaman begrüßte den Kreisjägermeister Dietmar Grüning, den Jägermeister Ernst-Karl Pralle, Vertreter der umliegenden Jägerschaften, alle Jägerinnen und Jäger, Frau Hildegunde Steffens vom NABU Harzvorland und die Teilnehmer des aktuellen Jungjägerkurses.

 

Anschließend folgte der Jahresbericht des Kreisjägermeisters Dietmar Grüning und der Streckenbericht des Jägermeisters Ernst-Karl Pralle. Die Strecke für Schwarzwild war in 2018 deutlich geringer als im Vorjahr ausgefallen. Gründe dafür sind das übermäßige Mastangebot im Wald und die Folgen des Sturms Friederike. Noch immer sind viele Waldbereiche auf Grund der Sturmschäden nicht zu bejagen.

 

Die Treuenadel für 25 Jahre Mitgliedschaft  erhielten Dagmar Bock, Hartmut Adler, Dr. Wilhelm-Wolfgang Arneke, Wilfried Holland, Jörg Lange und Holger Probst.

Geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft  wurden Dietmar Bock, Karl Lange, Frank Dieter Pfefferkorn, Friedrich Plock-Girmann und Wolf Renziehausen.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Dieter Grober mit der Treuenadel ausgezeichnet.

Ralf Hüter erhielt die DJV-Nadel in Bronze für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit.

 

Die Jägerschaften kümmern sich u.a. auch um das im Straßenverkehr verunfallte oder getötete Wild (Fallwild) und den damit einhergehenden Nachsuchen oder der Beseitigung des Fallwilds. In diesem Zusammenhang konnte die Abschaffung der Jagdsteuer im Landkreis Northeim erreicht werden. Darüber hinaus haben die Jägerschaften dem Landkreis unterstützende Maßnahmen im Falle des Auftretens der Afrikanischen Schweinepest zugesichert. Weiterhin werden die Listen der Naturschutz-Maßnahmen und diverse Statistiken zur Wildtiererfassung etc. gepflegt.

Robert Leaman sprach allen Beteiligten seinen Dank für die Verhandlungen aus.

Weiterhin folgte die Ankündigung der Hubertusmesse. Sie wird am 07.November 2019 ab 19:00 Uhr im Gasthaus Ludwig Ernst in Ahlshausen stattfinden.