Sie befinden sich hier: Startseite / Wild und Jagd / Jagdliches Schießen

Jagdliches Schießen

Schiesstermine 2020

Ab 06. Mai gelten noch Auflagen!

Schiessbetrieb ist ab kommenden Mittwoch (06. Mai sowie donnerstags und freitags) in der Zeit von 15 - 19 Uhr zum Einschießen der Büchsen unter Auflagen (Abstand und Mundschutz!) möglich.

(Wenn der Schießbetrieb wieder erlaubt wird, gelten die hier genannten Termine: Die Schiesstermine für 2020 können hier nachgelesen werden: Juni, Juli, August, September)

Schießstand der Jägerschaft Oldenburg/Delmenhorst in Altona bei Wildeshausen

 Der Schießstand verfügt über :

  • Trap- und Skeet-Wurftaubenstand
  • elektronischer Laufender Keiler
  • 100/50 m Bahnen für Büchsen
  • Kurzwaffenstand

Öffnungszeiten*:

Mittwoch             15 Uhr - 19 Uhr (April - September)

Donnerstag        15 Uhr- 19 Uhr

Freitag                15 Uhr - 19 Uhr (April - September, nicht am 13. und 27. September)

*Änderung vorbehalten!

Gruppen nur nach Voranmeldung beim Schießstandleiter Lothar Heidenreich (Tel. 0151 19697660) und während der Öffnungszeiten unter Telefon  04431 / 945454.

Da der Schießstand vertragsgemäß um 19 Uhr schließen muss, wird um frühzeitige(n) Anreise bzw. Beginn mit dem Schießen gebeten.

Anfahrt:

Fahren Sie die Abfahrt Wildeshausen Nord von der A1 herunter und halten  Sie sich Richtung Wildeshausen. An der ersten Ampel-Kreuzung biegen Sie rechts, Richtung Oldenburg ab. Nach ca. 200 auf der rechten Seite befindet sich der Schießstand.Zum vergrößern klicken Sie bitte auf die Karte.

Für Ihr Navigationssystem geben Sie bitte folgendes Ziel  ein:

27801 Dötlingen, Wildeshauser Str. 34

Bilder Schießstand Altona

Einschießbahn 100m, laufender Keiler mit elektronischer Trefferanzeige, Trap-Stand und Skeet-Stand

Gastronomie:

 

Bis zum  Hotel/Restaurant  Gut Altona sind es rund 100 Meter.