Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Aktuelles / News-Artikel

News-Artikel

Gemeinsame Sache - Jägerschaft Cloppenburg und die BBS am Museumsdorf

Die Jägerschaft des Landkreises Cloppenburgs e.V. und die Berufsbildende Schule am Museumsdorf (BBSaM) bilden gemeinsam für die bevorstehende Jägerprüfung aus.

(v.l.): Marlies Bornhorst-Paul, Johann Lehnhof, Robin Schnell und Dr. Thomas große Beilage (hinten Mitte), zusammen mit den teilnehmenden Fachschülern

Jäger und (angehende) Betriebswirte machen gemeinsame Sache: Seit Anfang des Jahres können Schüler der ein- und zweijährigen Fachschule Agrarwirtschaft zum ersten Mal ein zusätzliches Ausbildungsangebot wahrnehmen. An der BBS am Museumsdorf Cloppenburg werden sie zu Sonderkonditionen auf ihre bevorstehende Jagdprüfung vorbereitet.

Um dies zu ermöglichen, arbeitet die BBS eng mit der Jägerschaft Cloppenburg zusammen. „Unsere angehenden Betriebsleiter können freiwillig einen Teil der theoretischen Jägerausbildung bei uns an der Schule ableisten“, erklärt Marlies Bornhorst-Paul, Koordinatorin für Agrarwirtschaft an der BBS Cloppenburg und Mitinitiatorin des Projekts. „Zwei unserer Lehrer, die selbst als Jäger tätig sind, schulen sie gezielt in speziellen Bereichen.“

Auch Dr. Thomas große Beilage, Vorsitzender der Jägerschaft Cloppenburg, freut sich über die Zusammenarbeit: „Nur durch gute Kenntnisse der Zusammenhänge in unserer Kulturlandschaft ist eine nachhaltige landwirtschaftliche Nutzung und die Erhaltung einer lebenswerten Umwelt möglich.“

Insgesamt 12 Schüler der BBS Cloppenburg nehmen das Angebot in diesem Jahr wahr. Interessiert an der Jagd waren die Teilnehmer schon immer, zumal sie als Landwirte die Kulturlandschaft maßgeblich mitgestalten, die auch die Jägerschaft hegt und bejagt. Die Möglichkeit der Schule hat sie nun bewogen, eine Jagdprüfung zu absolvieren, die im Juni ansteht. Das Projekt soll in den nächsten Jahren fortgesetzt werden.