Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Aktuelles / News-Artikel

News-Artikel

Jagd- und Wildwochen 2012 - Programm und Angebote

 

Wild erleben und beobachten

Wild zubereiten und verfeinern

Wild essen und genießen

 

 Die Jagd- und Wildwochen 2012 werden unterstützt durch:

 

Sparkasse Emsland

Butterweck Rundholzlogistik

Landesjägerschaft Niedersachsen

Hümmlinger Volksbank eG

Arenberg-Meppen GmbH

Schomaker Gartenprodukte

Indoorschießsportanlage Sögel

 

Faszination Jagd hautnah erleben

 

Jagen in der Region:    

Was macht die Faszination Jagd aus? Nichtjäger sind eingeladen, selbst einmal hautnah bei einem Ansitz dabei zu sein. Einige Hegeringe aus der Jägerschaft Aschendorf-Hümmling bieten dieses faszinierende Erlebnis an. Dabei erfahren die Teilnehmer viel über das heimische Wild, die Aufgaben der Jäger und die Jagdausübung. Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt 16 Jahre.

 

 

Waidmannsheil!

Haben Sie schon einmal auf einem morgendlichen Spazier-/Pirschgang Wildtiere in freier Natur beobachtet? Wollen Sie die Faszination Jagd einmal hautnah erleben? Möchten Sie wissen, wie man leckere Wildgerichte zubereitet oder die Vielfalt der heimischen Wildküche bei einem Wildessen im jagdlichen Ambiente genießen? Das alles bietet Ihnen das umfangreiche Programm der Jagd- und Wildwochen in der Jägerschaft Aschendorf-Hümmling.

Mit zahlreichen Veranstaltungen informiert die Jägerschaft Aschendorf-Hümmling vom 26. Oktober bis zum 17. November 2012 über das Jagdwesen in der Jägerschaft und rückt heimisches Wildbret als klassisches Produkt der Region in den Blickpunkt. Mit den drei Themenbereichen »Wild erleben und beobachten, Wild zubereiten und verfeinern und Wild essen und genießen« erwartet Sie ein vielfältiges Angebot aus Jagdimpressionen und kulinarischen Genüssen.

 

Ihre Ansprechpartner rund um die »Jagd- und Wildwochen 2012«:

Wilhelm Klumpe – Tel. 05951 / 957012

Thomas Schomaker – Tel. 05951 / 2379

Bernd Sieve – Tel. 05953 / 1377

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wild erleben und beobachten

 

Mit dem Jäger durch Wald- und Feldrevier

Wildtiere in ihrem Lebensraum erleben und beobachten, die Pflanzen und Bäume des Waldes und des Feldes kennen lernen, Wissenswertes über jagdliche Einrichtungen, Naturschutz- und Hegemaßnahmen der Jäger vor Ort und die Jagdausübung erfahren – das alles erwartet Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei den Revier- und Waldführungen unter fachlicher Leitung von Jägern und Förstern.

 

Hegeringe im gesamten Altkreis Aschendorf-Hümmling laden zu Revier- und Waldführungen ein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – daher melden Sie sich rechtzeitig an und schon kann die Entdeckungsreise mit wetterfester Kleidung und Schuhwerk in die heimische Natur starten.

 

Wild zubereiten und verfeinern

 

Aus frischem, hochwertigen Wildbret von Reh, Wildschwein, Damwild, Hase, Fasan und Co.  lassen sich vielfältige Köstlichkeiten zubereiten. Die Möglichkeiten reichen von einfachen und schnellen Gerichten wie das traditionelle Wildragout über einen feinen Braten, Steaks oder Wildpasteten bis hin zu raffinierten Feinschmeckermenüs. Wildbret ist vitaminreich, fettarm und aufgrund seiner speziellen Eiweißzusammensetzung leicht verdaulich. Damit liegt es voll im Trend der modernen und bewussten Ernährung.

Die Jagd- und Wildwochen in der Jägerschaft Aschendorf-Hümmling bieten viele Kurse rund um das Thema Wildzubereitung an. Eine gute Gelegenheit, leckere Wildgerichte selbst zu kochen, Tipps von Profis zu bekommen und verschiedene Wildgerichte zu kosten. Seien Sie bei dieser Gelegenheit dabei!

 

Wild essen und genießen

 

Die Vielfalt der regionalen Küche präsentieren Ihnen zahlreiche Restaurants des Altkreises Aschendorf-Hümmling. Genießen Sie ein Wildessen à la carte, beim Wildbuffet oder beim 4-Gänge-Menü – meist mit einem jagdlichen Rahmenprogramm. Reservieren Sie gleich.

Guten Appetit wünscht die Jägerschaft Aschendorf-Hümmling!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wo gibt es Wildbret für die eigene Küche?

Frisches Wildbret aus heimischen Revieren bekommen Sie beim Jäger oder Förster – meist als ganze Tiere in der Decke (im Fell). Diese müssen dann noch gehäutet und zerlegt werden. Dafür ist das Wildbret dort aber auch preiswerter. Gegen einen Aufpreis sind viele Jäger aber auch bereit, Ihnen das Wild küchenfertig zu machen. Die Gewinnung des hochwertigen Lebensmittels „Wildbret“ unterliegt selbstverständlich fleischhygienerechtlichen Vorschriften.

 

Wild eignet sich gut zum Einfrieren. Das Wildbret kann vor dem Einfrieren unbedenklich mit kaltem Wasser abgewaschen und mit Küchenkrepp trocken getupft werden. Ebenso kann frisch eingefrorenes Wildfleisch von Haarwild unmittelbar nach dem ersten Auftauen nochmals eingefroren werden. Es ist dann jedoch innerhalb weiterer 30­–40 Tage zu verarbeiten.

 

Hier einige Adressen wo Sie Wildfleisch erwerben bzw. Informationen darüber erhalten!

 

Ankauf von Wildbret und Informationen

zum Eigen-, bzw. Direktverbrauch möglich bei:

 

 

 

 

 

Anbieter, Adresse/Ort:

Telefon:

Wildbret/Wildarten:

1.

Arenberg-Meppen GmbH,  Haselünner Str. 17,

49757 Meppen

05931 / 939116

Rot-, Dam-, Schwarz- und Rehwild

 

Ansprechpartner:

Johannes Dierkes,

Herzog-Arenberg-Str. 55,

49757 Vrees

04479 / 947036 oder 0171 / 5857254

Rot-, Dam-, Schwarz- und Rehwild

2.

Bundesforst Hauptstelle Sprakelerheide,

Haselünner Str. 12,

49716 Meppen

05931 / 938847

Dam-, Schwarz- und Rehwild

 

Ansprechpartner: Herr Egbers, Haselünner Str. 12,

49716 Meppen

05931 / 938847

Dam-, Schwarz- und Rehwild

Hegering Surwold

 

 

ab 26.10.-03.11.2012

Wildbuffet

Gaststätte Ruhe, Surwold

Anmeldung unbedingt erforderlich – Tel. 04965/347

 

ab 26.10.-03.11.2012

Wildbuffet in traditioneller Form

Zum Alten Herrenhaus, Esterwegen

Reservierung erforderlich – Tel. 05955/1224

 

ab 26.10.-03.11.2012

Wildgerichte á la carte

Gaststätte Graf Balduin, Esterwegen

Reservierung erforderlich – Tel. 05955/20200

 

27.10.2012

Zerwirken von Haarwild

Treffpunkt: Esterwegen, Clemensweth 2

Anmeldung Schlachtermeister Johannes Többen 05955/1213

Kostenbeitrag: 10 € Wild ist mitzubringen

 

 

27.10.2012

Natur-Exkursion ins “ Leegmoor“

vom Aussichtsturm das Leegmoor beobachten

Anmeldung bei Hegeringsleiter Bernhard Hanekamp, Tel. 05954/649

 

 

Hegering Sögel

 

ab 26.10.2012

Frisches Wildbret aus heimischen Revieren bereitet Ihnen unsere Küche:

Sie möchten mal richtig schlemmen ... wie der Kurfürst von Clemenswerth?

Wir empfehlen Clemens-August-Jagdernte, Wildkarte 2012

Gaststätte Clemenswerther Hof, Sögel

täglich ab 18.00 Uhr

Anmeldung erbeten – Tel. 05952 1230

 

ab 26.10.2012

Wildspezialitäten à la carte

Wir reichen heimisches Wild aller Art lecker zubereitet

Wobus-Hotel-Jägerhof, Sögel-Jägerhof

täglich ab 18.00 Uhr

Anmeldung erbeten – Tel. 05952 541 oder E-Mail: hotel.jaegerhof(at)ewetel.net

 

ab 26.10.2012

Wildspezialitäten à la carte

Wir reichen heimisches Wild aller Art lecker zubereitet

Hüvener Mühle, Hüven

täglich ab 18.00 Uhr

Anmeldung erbeten – Tel. 05964 939319

 

ab 26.10.2012

Mit dem Jäger ins Revier

„Natur hautnah erleben“

Reviergang in Börger und Umgebung

Beginn: 16.30 Uhr

Infos und Anmeldung bei Konrad Lüken –Tel. 0152 22400650

 

ab 27.10.2012 bis 03.11.2012

Mit dem Jäger auf den Hochsitz

Jagd und Wild erleben und beobachten

Infos und Anmeldung bei Heiner Timter –Tel. 05952 762

 

ab 31.10.2012

Kochkurs   „Wild lecker zubereitet“

Beginn: 19.00 Uhr

Leitung: Küchenmeister Willy Deiß

Kostenbeitrag: 30,00€

Anmeldung erforderlich (ab 20.00 Uhr) – Tel. 05952 700

 

 

Hegering Lorup

 

29.10.2012

Wir veranstalten mit den Kindern des Kindergartens Hilkenbrook eine Unterrichtseinheit unter dem Motto: Tiere hautnah erleben – fühlen tasten riechen.

Beginn: 08:00 Uhr – Kindergarten Hilkenbrook

 

30.10.2012

Wildkochkurs „Wildgerichte – leicht zubereitet“

mit Weinprobe unter dem Motto: „Wein und Wild“

Teilnehmergebühr: 10,00 € + Umlage für die Weinprobe und Lebensmittel

Beginn: 19:30 Uhr in der Schulküche Lorup

Begrenzte Teilnehmerzahl

Anmeldung und weitere Info’s bei Frau Maria Munk Tel.: 05954 939049

 

01.11.2012

Schnupperkurs „Jagdhornblasen“ für alle ab 14 Jahre

Beginn: 19:30 Uhr im Übungsraum bei der Reithalle in Lorup

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Auskunft und Anmeldung bei Gerhard Rieken Tel.: 05954 925371

 

02.11.2012

Wir veranstalten mit den Kindern, Eltern und Erzieherinnen vom Kindergarten Hilkenbrook einen Tag in der Natur unter dem Motto:

„Natur hautnah erleben“ – Wo lebt eigentlich Fuchs und Hase“

Beginn: 9:00 Uhr bei der Reithalle in Lorup

 

03.11.2012

Hubertusmesse mit der Jagdhornbläsergruppe „Hubertus“ Lorup

Beginn: 17:00 Uhr in der Loruper Kirche

 

03.11.2012

Reichhaltiges Wildbufett und andere ländliche Spezialitäten

im Saal „zum Käpt’n“, Lorup

Beginn: 18:30 Uhr

Anmeldung bei Gerhard Rieken Tel.: 05954 925371

 

03.11.2012

Jägerball mit großer Tombola im Saal „zum Käpt’n“, Lorup

Beginn: 20:00 Uhr

 

Verschiedene Termine:

„Wir bauen Vogelkästen und andere Nisthilfen“

mit der AG „junge Jäger“ für alle ab 10 Jahre

Ort: Lorup

Anmeldung erforderlich bei Ina Wesseln Tel.: 0173 9422156

E-mail: InaWesseln@gmx.de

Uhrzeit und Termin wird mit den Teilnehmern abgesprochen

Hegeringe Aschendorf

 

26.10.2012 bis 04.11.2012

Wildmenü mit großer Wildplatte

Gasthof Schmitz, Herbrum

nur auf Reservierung: Tel. 04962-1296

 

26.10.2012 bis 04.11.2012

Verschiedene exklusive Wildgerichte

Landhotel & Restaurant „Tierlings“, Aschendorf

nur auf Reservierung: Tel. 04962-362

 

28.10.2012

Hubertusmesse um 10:30 Uhr in der St. Amandus Pfarrkirche zu Aschendorf

mit der Jagdhornbläsergruppe „DIANA“ Papenburg

 

28.10.2012

Rustikaler Wildabend mit Wildbüffet ab 18:00 Uhr

Gasthof Schmitz, Herbrum, mit Rahmenprogramm

der Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Aschendorf

Anmeldung erforderlich Tel. 04962-1296

 

30.10.2012

Schnupperkursus Jagdhornblasen für Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche

und Erwachsene, mit der Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Aschendorf

Beginn: 19:00 Uhr, Anglerhütte Aschendorf

Anmeldung & Infos: Bläserobmann Friedhelm Terhalle, Tel. 04962-6793

 

04.11.2012

Feinste Wildspezialitäten am großen Wildbüffet ab 18:00 Uhr

Landhotel & Restaurant „Tierlings“, Aschendorf, mit jagdmusikalischen

Darbietungen der Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Aschendorf

Anmeldung erforderlich Tel. 04962-362

 

 

Hegering Werlte

 

ab 26.10.2012

Führung im Lehrjagdrevier Bockholter Dose / Vreeser Wiesen

Treffpunkt und Termin werden bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung bei Thomas Schomaker, Tel. 05951 2379

 

ab 26.10.2012

Vortragsabend über Landschaftsentwicklungen und Nutzungsgeschichte seit 80 Jahren in den Marka- und Mittelraddeniederungen

Referentin: Anika Börries

Treffpunkt und Termin werden bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung: Tel. 05951 2379

 

27.10.2012

Planwagenfahrt im Wildpark Eleonorenwald bei Vrees

Beginn: 10.00 Uhr

Treffpunkt: Am Forsthaus, Herzog-Arenberg-Straße 55, 49757 Vrees

Kostenbeitrag: 5,00 € pro Person

Anmeldung bei Förster Johannes Dierkes, Tel. 04479 947036 oder 0171 5857263

 

28.10.2012

Hubertusmesse mit der Jagdhornbläsergruppe vom Hegering Werlte in Zusammenarbeit mit dem Hegering Sögel um 10.30 Uhr in der Kath. Kirche St. Sixtus von Werlte

 

31.10.2012

Besichtigung des Schießstandes incl. Schnupperkursschießen auf dem Schrot- und Pistolenstand

Kein Jagdschein erforderlich!

Beginn: 18.00 Uhr

Treffpunkt: Olbenburger Str., Schießstand Werlte

Kostenbeitrag: 10,00 € für Munition, Tontauben und Pausensnack

Anmeldung erforderlich bei Anja Robben – Tel. 0151 41655933 oder

Kathrin Heermann – Tel. 0173 2430710

 

06.11.2012

Wildgerichte schmackhaft zubereiten mit anschließendem gemeinsamen Essen

Treffpunkt: Gaststätte Am Bürgerpark, Werlte, 17.00 Uhr

Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Kostenbeitrag: 22,00 € incl. Essen und Getränke

Anmeldung bei Luzia Heermann, Tel. 05951 1336 od. 0170 5132740

 

07.11.2012

Wildgerichte schmackhaft zubereiten mit anschließendem gemeinsamen Essen

Treffpunkt: Gaststätte Am Bürgerpark, Werlte, 17.00 Uhr

Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

Kostenbeitrag: 22,00 € incl. Getränke

Anmeldung bei Luzia Heermann, Tel. 05951 1336 od. 0170 5132740

 

 

Hegering Rhede

 

ab 26.10.2012

Wildbuffet oder Wildspezialitäten a` la Carte

Restaurant  „Zum Pegel“ Bernhard Conens, Rhede

Anmeldung und Reservierung erforderlich: 04964 258

 

ab 26.10.2012

Wildbuffet an verschiedenen Terminen

Gaststätte Kassens, Borsum

Anmeldung erforderlich, Tel. 04964 239

 

26.10. bis 03.11.2012

Mit dem Jäger ins Revier, Natur hautnah erleben auf Ansitz und Pirsch

in Revieren von Rhede und Umgebung

Anmeldungen bitte an Heiner Dickebohm, Tel. 04964 356

oder Hermann Wilkens, Tel. 04964 1334

 

29.10.2012

Infoveranstaltung Jagdhornblasen für Anfänger und Interessierte

19:30 Uhr Schützenhaus Neurhede

Anmeldungen an Bläserobmann Helmut Lammers, Tel. 04903 380

 

26.10. bis 03.11.2012

Wild zubereiten und genießen, Kochen mit Bernhard Conens

Restaurant „Zum Pegel“, Rhede

Anmeldung bis zum 26.10.2012 unter Tel. 04964 258 erforderlich

 

 

Hegering Lathen

 

26.10.2012

Wildessen vom heimischen Wild, nur abends

Gaststätte Weymann, Oberlangen

Anmeldung erforderlich – Tel. 05933 290

 

27.10.2012

Wildessen vom heimischen Wild, nur abends

Gaststätte Weymann, Oberlangen

Anmeldung erforderlich – Tel. 05933 290

 

28.10.2012

Wildessen vom heimischen Wild, nur abends

Gaststätte Weymann, Oberlangen

Anmeldung erforderlich – Tel. 05933 290

 

31.10.2012

Wild zubereiten mit den Köchen Agnes und Michael Weymann,

Anschließend Wildessen mit Darbietungen der

Jagdhornbläsergruppe Lathen. Treffpunkt: Gaststätte Weymann in Oberlangen

Beginn: 17:00 Uhr

Anmeldungen bei Claudia Trimpe erforderlich – Tel. 05933 4706 oder Handy 0173 2888229

 

02.11.2012

Wildessen vom heimischen Wild, nur abends

Gaststätte Weymann, Oberlangen

Anmeldung erforderlich – Tel. 05933 290

 

03.11.2012

Hegeringsjagd nur für Hegeringsmitglieder des Hegering Lathen

Beginn: 12:00 Uhr

Ab 17:30 Uhr öffentliches Verblasen der Strecke mit Jagdhörnern bei der

Gaststätte “Weymann, Oberlangen”

 

04.11.2012

Hubertusmesse mit der Paforcehornbläsergruppe Meppen und der

Jagdhornbläsergruppe Lathen um 11:00 Uhr in der kath.

Parrkirche St. Vitus in Lathen

 

 

Hegering Dörpen

 

03.11.2012

Wildbüfett

Beginn: 19.00 Uhr

Hotel Restaurant Ellerbrock, Dörpen

 

16.11.2012

Wildbüfett

Beginn: 19.00 Uhr

Hotel Restaurant Ellerbrock, Dörpen

 

23.11.2012

Wildbüfett

Beginn: 19.00 Uhr

Hotel Restaurant Ellerbrock, Dörpen

 

ab 01.11.12 – 31.12.12

Wildgerichte a la carte

Hotel Restaurant Ellerbrock, Dörpen

 

 

Hegering Heede

 

16.11.2012

Wild und Weinevent mit Weinproben zu Wildgerichten

Hotel zur Linde in Heede

Anmeldung erforderlich – Tel. 04963 91690

 

17.11.2012

Wild und Weinevent mit Weinproben zu Wildgerichten

Hotel zur Linde in Heede

Anmeldung erforderlich – Tel. 04963 91690

 

27.10.2012

Naturführung für Kinder und Jugendliche im Jagdrevier Sustrum

unter dem Titel "Natur und Tiere des Waldes erleben"

Beginn: 16.00 Uhr

Treffpunkt: Schützenplatz

Anmeldung erforderlich – Tel. 05939 793

 

27.10.2012

Wildbüfett

Hotel Ganseforth, Dersum

nur auf Reservierung – Tel. 04963 1717