Sie befinden sich hier: Startseite

Jägerschaft Ammerland e.V.

Jagdhornblasen - Landeswettbewerb 2020 abgesagt

Der von der Landesjägerschaft Niedersachsen für das Jahr 2020 geplante niedersächsische Landeswettbewerb im Jagdhornblasen für die Klassen C, B, A und G, am Sonntag den 07.06.2020, am Schloss Springe, ist aufgrund der Corona-Krise ersatzlos abgesagt.

Der nächste Landeswettbewerb findet voraussichtlich 2021 statt.

Fellwechsel

Neues von der Fellwechsel GmbH im Jahr 2020

Das Unternehmen Fellwechsel ist auch im Jahr 2020 aktiv. Zahlreiche Fragen zu den Bälgen, zu den Sammelstellen und zur Gesamtorganisation, werden in einem Info-Schreiben (hier als PDF angehängt) beantwortet.Rückfragen beantwortet Fellwechsel gern. Die Kontaktdaten sind im Anschreiben zu finden.

    Reviergänge bei einer Ausgangssperre

    Fallenjagd und Fallwild-Unfälle

    Guten Morgen an alle Revierinhaber und Fallenjäger,folgende Regelung wurde heute mit dem Landkreis, bei einer möglichen Ausgangssperre, getroffen.Revierinhaber und Fallenjäger (Nutria) dürfen bei einer Ausgangssperre ihren Pflichtennachgehen und Fahrten durchführen.

    Bedeutet:

    a) Fallenkontrolle, Beköderung und Nutria-Fänge töten

    b) Fallwild-Unfälle begleiten bzw. Fallwild nachsuchen.

    Bitte führt den Jagdschein mit. Die Polizei ist über diese Regelung vom Landkreis informiert.Sollte es dennoch Rückfragen bei Kontrollen geben, dann möchte sich die Polizei oder Mitarbeiter der Ordnungsdienste, an den Landkreis (Untere Jagdbehörde, Herrn Janssen) wenden.

    Waidmannsheil und bleibt gesund

    Robert Lohkamp Vorsitzender der Jägerschaft

    Talke Ruthenberg Kreisjägermeisterin

    Jagdscheinbeantragung – private Anfragen beim Verfassungsschutz

    Rundbrief der Landesjägerschaft in Hannover

    Sehr geehrte Damen und Herren,bei der Verfassungsschutzbehörde kommt es vermehrt zu "Auskunftsersuchen" von Privatpersonen, die einen Jagdschein beantragt haben und sich in der Pflicht sehen, selbst beim Verfassungsschutz anzufragen.Dies produziert erheblichen und unnötigen Verwaltungsaufwand, da die Anfrage des Antragstellers die Anfrage der Jagdbehörde nicht ersetzt.Die oberste Jagdbehörde bittet Sie darum, Ihre Mitglieder darauf hinzuweisen, dass eine eigenständigeAnfrage beim Verfassungsschutz unterbleiben soll, da diese Regelabfrage nur durch die Jagdbehörde durchgeführt werden kann.Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

    Mit freundlichen Grüßenund Waidmannsheil

    Stephan Johanshon

    Geschäftsführer

    Absage der JHV vom 16.April auf unbestimmte Zeit

    Liebe Hegeringleiter,liebe Jägerinnen und Jäger,auf Empfehlung des Landkreises Ammerland, haben wir gestern im Vorstand beschlossen, unsere Jahreshauptversammlung am 16. April 2020 in Godensholt, Zum Alten Erbkrug, abzusagen.


    Den neuen Termin werden wir Euch rechtzeitig bekannt gegeben und erneut fristgerecht einladen. Als Jägerschaft Ammerland möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus in unserem Land zu stoppen. Die für April geplanten Schießwettbewerbe werden ebenfalls auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Mai-Termine (u.a. die Bezirksmeisterschaften am 09./15./16.05. in Dänikhorst) stehen noch zur Diskussion bzw. Entscheidung an. Aktualisierte Informationen stellen wir, je nach Anforderung, auf die Internetseite der Jägerschaft Ammerland oder informieren weiterhin über die bestehenden Mailkontakte. Wir hoffen, dass es Euch allen gut geht und dass wir bald wieder gemeinsam über die Jagd am Schießstand, bei Veranstaltungen oder ab Mai bei der Bockjagd sprechen können.

    Der Vorstand der Jägerschaft des Landkreises Ammerland e.V.

    News

    Kitzrettung heute, im Zeitalter modernster DrohnentechnikIn Deutschland sterben jedes Jahr mehr als 100.000 Kitze durch den Einsatz von Mäh-maschinen. Jäger und Landwirte arbeiten...

    23 angehende ABC-Schützen begreifen die Natur in Hahnermoor an drei Stationen; mit dabei ist auch ein landwirtschaftlicher Betrieb.

    Metjendorf, 14.03.2020

    Die Schießwettbewerbe unserer Jägerschaft sind bis auf weiteres ausgesetzt. Sie finden bis Anfang Mai nicht statt bzw. werden verschoben. Diese...

    In Rastede wurde ein mit Tularämie (Hasenpest) infizierter Hase nachgewiesen.

    Seit 30 Jahren feiern die evangelische und die katholische Kirchen-gemeinde in Westerstede Anfang November ökumenische Huber-tusmessen wechselnd in der katholischen und der...

    01.04.2020 - 30.06.2020

    Bienenweide (Saatgut für Gartenbesitzer)

    April bis Juni„Bienenweide“ (Saatgut für Gartenbesitzer)Hegering Edewecht, Dr. Hans Fittje (04405-8827 / 0176-61530340)


    Zurück

    Jägerschaften

    Jägerschaften
    Suche nach Name

    srfgjsfgj