Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Aktuelles / News-Archiv

News-Archiv

Ankunft
Grundschule Bötersen Klasse 2
Das "Grüne Klassenzimmer"
Der Bienenschaukasten
Honigschlecken
Poggenstühle flechten
Ein Jungfuchs im Wald entdeckt
Auch Mädels können sägen
Abfahrt
Honigduft mitnehmen

Besuch im "Grünen Klassenzimmer"

Am 07. Juli 2012 von 8:30 bis 11:30 Uhr besuchten 20 Schülerinnen und Schüler der Klasse 2, mit Frau Jocker und Frau Czech, die nur anfangs dabei war, das "Grüne Klassenzimmer" im Hohen Moor in Schleeßel.

Die Klasse wurde mit einem Trecker und Anhänger von Cord Hoops aus Jeerhof in den Wald hergefahren. Klaus Osmers und Traute Philipp begrüßten die Schulkinder mit Ihren Begleiterinnen vor der Infotafel des Hegeringes Sottrum.

Das Klassenzimmer war von den Schülerinnen und Schülern schnell aufgebaut. Das heutige Thema lautete:

“Behausungen der Tiere“.

In 4 Gruppen schwärmten die Kinder aus, um im Wald Behausungen der Tiere zu finden. Ins Klassenzimmer zurückgekehrt kam der Bericht. Die Kinder fanden Vogelnester, eine Vogelschale von der Amsel, Mäuselöcher, Schneckenhäuser und Bienen in einem Kasten.

Bodo Lüdemann hat uns Anschauungsstücke der Imkerei in den Wald gebracht. Eine ausgehöhlten Baumstamm mit Waben darin, wie unsere Vorfahren den Honig ernten konnten. Dann einen Bienen Korb, der bis zum Ende des 2. Weltkrieges verwendet wurde und schließlich einen Schaukasten mit 2 Waben darin, in dem die Bienen, durch Gase geschützt, gefahrlos beobachtet werden konnten.

Nachdem wir ausführlich über die Imkerei und den Nutzen der Bienen erzählt hatten, durften die Kinder aus einem von Bodo Lüdemann gestifteten Glas Honig mit gereinigten Stöckchen und auch mit dem Finger probieren.

Nach der Frühstückspause bildeten sich neue Gruppen zum Sägen und Raspeln. Aus gesammelten Binsen fertigten die Mädchen sogn. "Poggenstühle", die Sie dann mitnehmen wollten oder einfach nur rumstrolchen im Wald.

Zum Abschied sangen die Schülerinnen und Schüler noch ein Lied und danach wurde das Klassenzimmer wieder abgebaut.

Nach der Frühstückspause bildeten sich neue Gruppen zum Sägen und Raspeln. Aus gesammelten Binsen fertigten die Mädchen sogn. "Poggenstühle", die Sie dann mitnehmen wollten oder einfach nur Rumstrolchen im Wald.

Zum Abschied sangen die Schülerinnen und Schüler noch ein Lied und danach wurde das Klassenzimmer wieder abgebaut.

Als alle Teilnehmer auf dem Anhänger saßen, sollten die Schülerinnen und Schüler noch einmal an einer Honigwabe schnuppern, um den Duft mit in die Schule zu nehmen.

Newsletter Februar 2014

Liebe Newsletter-Bezieher,

manchmal kann man nur den Kopf schütteln, was so alles draußen in unseren Revieren passiert. weiterlesen ...

Newsletter März 2014

Liebe Newsletter-Bezieher,

der Blick auf die Nachrichtenlage zeigt es: weiterlesen

Newsletter Januar 2014

Liebe Newsletter-Bezieher,

im Umgang mit Presse, Funk und Fernsehen wird Jägerinnen und Jägern mitunter sehr viel Gelassenheit abverlangt. Es ist gut, --- weiterlesen

www.jagderleben.de

Newsletter Dezember 2013

Liebe Newsletter - Bezieher,

fast haben wir es geschafft, Weihnachten steht praktisch vor der Tür! Daher hier noch schnell ein ---  weiterlesen

www.jagderleben.de