Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns

Über uns

Um die Zeit der Einführung des Reichsjagdgesetzes wurde der Hegering Varel gegründet. Verpächter der gemeinschaftlichen Jagdflächen ist die Jagdgenossenschaft Varel. Die Struktur der Reviere, bestehend aus Feld, Wiese, Wald und Wasser, bieten die Lebensgrundlage für einen gemischten Niederwildbesatz. Die Hegebuschgestaltung begann bereits in den fünziger Jahren und wird im Sinne einer kontinuierlichen Biotopverbesserung laufend fortgesetzt.

Zum Hegering gehören aktuell 120 Mitglieder.

Geografische Grenzen

Im Norden der Jadebusen, im Westen die Gemeindegrenze Bockhorn, im Osten die Grenze zum Landkreis Wesermarsch, im Süden die Flüsse Jade und Wapel.

Besonderheiten
Teile des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer mit einem Salzwiesen-Lehrpfad sowie dem Nationalparkhaus in Dangast.

Die Reviere im Hegering

Der Hegering umfasst mit ca. 8.000 ha folgende Reviere:

  • Dangast
  • Kolhof-Wurp
  • Hohenberge
  • Streek-Büppel
  • Hohelucht
  • Rosenberg
  • Obenstrohe
  • Seghorn-Jeringhave
  • Winkelsheide-Langendamm
  • Twickelser Meedengroden und Moorhausen.

Weiterhin gehören zwei Eigenjagden sowie eine Domänenjagd mit einer bejagdbaren Fläche von insgesamt rd. 500 ha zum Hegering.